Projekte
 

seit Mai 2022: Zertifikat als TalentLotsin

Inhalte der zweijährigen Weiterbildung zur TalentLotsin sind vertiefte Kenntnisse in der schulischen Begabungs- und Begabtenförderung. 

In mehreren Modulen wurden (pädagogischen) Fachkräften Kenntnisse zu Themen wie Übergängen, Fördermaßnahmen und Underachievement vermittelt. Dazu kamen Netzwerktreffen, praktische Anwendung und selbstständige Umsetzung sowie die Präsentation eines eigenen praktischen Projektes.

Ein Bestandteil der Ausbildung ist ein Modul zu mBET (multidimensionales Begabungs-Entwicklungs-Tool) und mein Abschluss als mBET-Anwenderin.

Das Besondere an mBET ist die gleichberechtigte und gleichartige Befragung von Lehrkräften, Eltern und Kind. Die Fragebögen sind dabei in jedem Punkt inhaltlich und sprachlich an die Beteiligten angepasst und bieten damit eine hervorragende Vergleichbarkeit der Aussagen.
Die mBET-Anwenderin erarbeitet daraus zusammen mit den Beteiligten individuelle Fördermaßnahmen - orientiert an den Stärken, der Zukunft und den Ressourcen!

Haben Sie Interesse an dieser besonderen schulischen Expertise - sei es für ein ganzes Kollegium oder mit Fokus auf ein einzelnes Kind?
Dann nehmen Sie mit mir Kontakt auf!

seit April 2022: "Was sagst du? Das sagst du!"

Das Quartettspiel für soziale Kompetenzen jetzt auch auf Deutsch!

Was sagst du? Das sagst du! ist das Quartettspiel, das Kindern buchstäblich Worte für alle möglichen sozialen Situationen gibt. 

Was sagst man, wenn man seine Grenzen setzen willst? Oder wenn man sieht, dass jemand glücklich, wütend oder traurig ist? Oder wenn man um eine Erklärung bitten möchten?

Das Spiel ist ein ideales Werkzeug für Eltern, Lehrkräfte, Resilienztrainer und andere Pädagogen.

Der Resilienztrainer Michiel Commandeur hat das Spiel entwickelt. Das Quartett ermöglicht zum einen die damit üblichen Spiele (gezielt fragen, sammeln etc.) und lädt zusätzlich dazu ein, sich Gedanken über die Situationen zu machen. Die Formulierungen auf den Karten regen zu einem achtsamen Umgang miteinander an und das Training in Spielsituationen erleichtert die Antwort, wenn das Kind später in eine sozial angespannte Situation kommt.

Möchten Sie das Spiel auch bekommen?
Sie können die “Selbstdruck”-Version des Spiels auf der Seite des Erfinders Michiel Commandeur kostenlos herunterladen.

Mehr Informationen und Download unter MichielCommandeur.nl/deutsch/

seit Februar 2022: SENG-Elternkreise 

James T. Webb entwickelte in den USA einen Kurs für Eltern hochbegabter Kinder. Inzwischen werden nach seinem Konzept weltweit Expert:innen ("Facilitator") ausgebildet, um Eltern zu begleiten und zu stärken. In Deutschland gibt es inzwischen ein kleines Netzwerk von Begleiterinnen, die gemeinsam solche Elternkreise anbieten. Jede von ihnen bringt langjährige Beratungserfahrung zum Thema Hochbegabung mit - aber in dieser Runde seid ihr die Expert:innen!

Da wir diese Elternkreise online anbieten, brauchst Du nicht fahren, keinen Babysitter und kommst doch in intensiven Austausch mit anderen Eltern. Dazu gibt es ein Begleitbuch, Impulstexte und so viel zusätzlichen Austausch wie Du möchtest! Jede der Begleiter:innen bringt langjährige Beratungserfahrung zum Thema Hochbegabung mit - aber in dieser Runde seid ihr die Expert:innen!

  • Tausche Sorgen gegen gute Erfahrungen.
  • Du kannst jeden Tag etwas tun.
  • Lerne andere Eltern mit hochbegabten Kindern kennen.

Eine Einführung gibt es als Youtube-Video.

Mehr Informationen und Buchung unter begabungsblick.de

 

seit Januar 2022: TalentConsulting ist online

Nach 25 Jahren ehrenamtlicher Arbeit bin ich jetzt frei buchbar und habe auch schon mehrere Projekte, die an den Start gehen.

Auf dieser Seite werden immer wieder aktuelle Neuigkeiten, Produkte und Ergebnisse zu finden sein.